Am 1. Mai waren alle Untersützer des Schwimmbads dazu aufgerufen an einer Foto-Aktion im Freibad teilzunehmen. Ziel war es, nach der erfolgreichen Abstimmung über einen finanziellen Zuschuss der Stadt, die Aufmerksamkeit für das Bad aufrecht zu erhalten. An diesem Tag wurde durch Volker Hertel zahlreiche Fotos von Schwimmbad-Aktivisten geschossen die im Anschluss in Form eines großen Banners das Schwimmbad zieren sollen. Gleichzeitig soll das Transparent als Sichtschutz dienen.

Mehr dazu in einem Artikel von Tourismusbeitrag-so-nicht.de

Wir zeigen Gesicht für unser Schwimmbad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.